Wow, was für ein fantasievoller Boden aus robuster Naturfaser. Tretford Ziegenhaarfliesen und -teppiche sind maximal vielseitig in Farbauswahl und Kombinationen und sorgen für mehr Wohnkomfort und verbessertes Wohnklima. Prädestiniert also für ein spezielles, buntes Kinderzimmer-Projekt eines TTM-Kunden.

Tretford Ziegenhaar Fliesen bunte in Zickzack auf Boden

Die Idee: Eine wahre Kinderzimmer-Wohlfühloase mit floral bemalten Wänden und einer passenden, individuellen Bodengestaltung zu kreieren. Ein kleiner See auf dem Kinderzimmer-Boden und ein fröhlich-buntes Zickzack-Muster für den Boden in einem weiteren Wohnraum. Die Skizze kam auf Karopapier fix und fertig ausgearbeitet vom Kunden, die Umsetzung mittels Tretford-Teppichboden bzw. Teppichfliesen von TTM.

Tretford Bodenbelag mit Muster See und Baum bemalt

Der Teppichbelag aus Kaschmir-Ziegenhaar steht in einer breiten Palette von 40 Farben zur Auswahl – wie geschaffen für eine freie Verlegung von Mustern auf Böden. Weitere Pluspunkte: Der Naturfaser-Bodenbelag mit rund 6 mm Gesamtstärke ist nachhaltig, fußwarm, extrem strapazierfähig und robust gegen „Laufstraßen“ und bindet Feinstaub.

Und die Verlegung? Geht superschnell: 60 qm binnen eines Tages zu verlegen ist laut TTM-Bodenexperten gut machbar. Wenn der Untergrund passt!

Wie verlegt man Teppichfliesen aus Tretford-Ziegenhaar?

Der Untergrund: Für die Verlegung von Tretford-Fliesen oder Teppichboden ist ein trockener, sauberer, fester und ebener Untergrund erforderlich. Gegebenenfalls ist der Untergrund vorab zu Spachteln. Nach einer 24 h Trockenzeit der Spachtelmasse kann die Verlegearbeit starten.

Das Muster: Die Gestaltung mit Tretford-Teppichfliesen vorab skizzieren, eine Fliese hat das Maß 50 x 50 cm. Tipp: am besten auf Karo-Papier/-Vorlage, ein Kästchen entspricht einer Fliese.

Die Verlegung: Die Fixier-Dispersion für die Teppichfliesen auf die Gesamtfläche aufbringen. Die Fliesen werden lose Stück für Stück verlegt, ausgehend von der Türe in den Raum hinein. Die Fixier-Dispersion fungiert wie eine Haftbrücke, um das Verrutschen der Fliesen zu vermeiden. Ist nach einigen Jahren ein Austausch der Teppichfliesen gewünscht, können diese sehr leicht abgezogen werden. (Anmerkung: Tretford-Teppichböden bestechen durch eine lange Haltbarkeit, meist über Jahrzehnte!)

Die Abschlüsse: Für den Sockelabschluss sind – je nach Farbgebung oder Farbkombination des Bodens – die passenden Tretford-Sockelleisten fertig gekettelt erhältlich. Die Abschlussleisten sind selbstklebend und somit unkompliziert für den letzten Schliff anzubringen.

Das Ergebnis: Ein natürlicher Bodenbelag aus Ziegenhaar mit Rücken aus Jute-Gewebe in imposanten Mustern und Farben!

Zickzack Muster auf Boden mit Tretford Teppich

 Gibt es Tretford-Boden auch als Bahnen oder Stufenmatten?

Der Teppichboden ist ferner in 2 m breiten Bahnen erhältlich, die sich ohne Ausfransen am Rand ganz einfach mit einem Cuttermesser zuschneiden lassen. Auch Treppenprofile und -matten aus Ziegenhaar können in voller Farbauswahl fertig gekauft und ganz einfach auf den Treppenstufen angeklebt werden.

Bunte Stufenmatten aus Tretford Gewebe auf Treppe

Was sollte man noch über den Ziegenhaar-Teppichboden wissen?

Riecht der Wohnraum dann wie ein Ziegenstall? Die ehrliche Antwort: Ja – aber nur kurz. Das für die Teppichfliesen und Teppichböden verarbeitete Kaschmir-Ziegenhaar wird zwar im Zuge der Herstellung gewaschen, verströmt aber dennoch in den ersten Wochen nach der Verlegung den Geruch von Ziege. Ein Naturgeruch, der aber mit der Zeit verschwindet.
Unser Ratschlag: Dagegen hilft wiederkehrendes Durchzug-Lüften. Ebenso kann Essigwasser mit einer Sprühflasche ganz fein auf die Oberfläche gesprüht oder immer mal eine Schüssel mit abgekochtem Essigwasser in den Raum gestellt werden.

Ihr Bodenprojekt auf superkreative Art

Wir konnten Sie mit diesem Tretford-Teppichboden inspirieren, Ihren neuen Boden auf eine anregend kreative Art zu gestalten? Unsere Bodenexperten von TTL und TTM beraten Sie gerne näher zu diesem besonderen Naturboden, der aufgrund seiner Robustheit und gestalterischen Anpassungsfähigkeit auch für Büroräume, Praxen oder Ausstellungflächen geeignet ist.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Geschrieben von Silvio Ullrich

Silvio Ullrich ist ausgebildeter Bodenleger, Parkettlegemeister sowie Monteur für Sonnenschutzartikel. Seit 2005 arbeitet er bei TTM, mittlerweile in der Position Leiter Qualitätssicherung Handwerk bei TTM. In seiner Freizeit geht Ullrich gerne angeln.

Hinterlasse uns ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.