Gardinen und Vorhänge verschönern das Zuhause und verändern unser Raumgefühl. Das TTL/TTM-Sortiment an unterschiedlichsten Stoffen, Designs und Dekoideen ist so groß, dass der Kunde oft die Qual der Wahl hat. Soll es ein leichter Voile sein oder doch lieber ein blickdichter Druck-Deko? Ihre TTL-TTM Fachberater/innen helfen, die für Sie beste Entscheidung zu treffen:

Gardinen und Vorhänge zur Dekoration

Sie wollen Ihre Wohnräume verändern und aufwerten? Mit unserem Nähservice sind Ihren Ideen und Wünschen keine Grenzen gesetzt. Für Leichtigkeit sorgen transparente Stoffe, die dezent drapiert werden können. Hochwertige Stickereien in Wohnräumen wirken besonders elegant. Bodenlange Dekostoffe kommen gut in Räumen mit hohen Decken zur Geltung. Flächen, Schals, Schiebegardinen – wählen Sie eine Fensterdekoration aus, die zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Einrichtungsstil passt.

Gardinen und Vorhänge als Sichtschutz

Sie wollen mehr Privatsphäre in den eigenen vier Wänden und das optisch möglichst ansprechend? Unsere erfahrenen Fachberater/innen haben viele Lösungsvorschläge parat, wie Sie sich zu Hause ungestört fühlen und trotzdem dekorative Akzente setzen können. Sichtschutz durch blickdichte Stoffe.

Gardinen und Vorhänge zum Abdunkeln

Sie wollen sich abends in Ruhe zurückziehen? Im Sommer erschweren Sonnenstrahlen Ihren Kindern das Einschlafen? Verdunklungsgardinen sind lichtundurchlässig und blickdicht. Aus schweren Stoffen hergestellt, erfüllen sie gleich mehrere Funktionen gleichzeitig: lärmdämmend, wärmeisolierend und energiesparend – perfekt für kalte Wintertage. Im heimischen Büro stört ein blendendes Fenster Ihren Bildschirmarbeitsplatz?

Wir beraten Sie gerne – für so viel Tageslicht wie möglich bei optimalem Blendschutz.

Einfach zu viele Möglichkeiten? Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl?

Dann vereinbaren Sie einen kostenlosen und individuellen Beratungstermin mit uns.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Bewertungen, Durchschnitt: 4,74 von 5)
Loading...

Geschrieben von Hubert Fischer

Hubert Valentin Fischer Ist ausgebildeter Raumausstatter-Meister, schult Verleger und koordiniert die Kommunikation zwischen Objekteuren, Bauleitern und Industrie. Bei TTL ist er seit 1995, seit 2017 in der Position Leiter Qualitätssicherung Handwerk bei TTL Nord.

4 Kommentare

  1. Gut zu wissen, dass Gardinen und Vorhänge zum Zwecke des Sichtschutzes dann zu empfehle sind, wenn sie aus blickdichten Stoffen bestehen. Mein Onkel möchte Gardinen in seinem neuen Wohnzimmer aufhängen. Da er gerade einen möglichst effektiven Sichtschutz möchte, wird er sich Gardinen aus blickdichten Stoffen anschaffen.

    Antworten

  2. Vielen Dank für die Übersicht! Es ist interessant, dass man Gardinen und Vorhänge auch dekorativ als Sichtschutz einsetzen kann. Mein Mann beschwert sich immer darüber, dass man zu leicht durch unsere Fenster ins Haus schauen kann und bettelt um Vorhänge. Ich mag das Aussehen allerdings normalerweise nicht, wobei ich vielleicht ein wenig voreingenommen bin. Vielleicht sollte ich mich mal nach solchen dekorativen Alternativen umschauen.

    Antworten

  3. Mein Freund und ich haben unser eigenes Haus gekauft. Wir sind noch auf der Suche nach Gardinen für das Wohnzimmer, damit wir etwas Privatsphäre haben. Es ist gut zu wissen, dass lange Vorhänge den Raum größer wirken lassen, was für unser Haus eine interessante Option sein könnte. Wir werden uns die Tage noch mehr über Informationen zu aktuellen Gardinen-Trends einholen.

    Antworten

  4. Vielen Dank für den Artikel! Da unsere Jalousien unser Schlafzimmer nicht richtig abdunkeln, würden wir gerne eine andere Lösung ausprobieren. Daher ist es gut zu wissen, dass wir vielleicht lichtundurchlässige und blickdichte Gardinen kaufen sollten. Ich informiere mich mal, ob das bei uns im Schlafzimmer gehen würde.

    Antworten

Hinterlasse uns ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.