Ein zuverlässiger Insektenschutz ist dort nötig, wo kleine Störenfriede ins Haus kommen können. Das sind neben den Türen zu Terrasse oder Balkon natürlich die Fenster. Allem voran jene, wo regelmäßig ein- und ausgegangen und gelüftet wird. Welche Art bzw. welches Montagesystem für den Insektenschutz am Fenster am besten passt, hängt von der Raumnutzung ab und davon, ob die Fenster eher gekippt oder lieber ganz geöffnet werden. Konkrete Beispiele gewünscht? Gerne!

Insektenschutz-Rahmen und Drehrahmen

Die wohl einfachste Lösung sind feste, stabile Rahmen mit Fliegengitter, die vor dem Fenster angebracht werden. Die Montage erfolgt auf unterschiedliche Art, vorzugsweise ohne Bohren, indem die Insektenschutz Rahmen direkt in den Fensterrahmen bzw. die Blendrahmenleiste eingesetzt und mit einer Z-Klemme fixiert werden. Die Fenster zu kippen ist kein Problem.

Insektenschutz-Rahmen mit Z-Klemme

Insektenschutz-Rahmen: von innen in äußeren Fensterrahmen einhängen und mit Z-Klemme fixieren.

Nur zum Ausschütteln von Staublappen, zum Gießen von Blumen vor dem Fenster oder zum schnellen Auslüften der Betten müssen Spannrahmen stets ausgehängt werden. Nicht so ein Drehrahmen, der speziell für den Insektenschutz am Fenster ganz einfach nach innen oder außen zu öffnen ist.

Drehrahmen Insektenschutz am Fenster

Insektenschutz im Drehrahmen lässt sich nach innen und außen öffnen.

Insektenschutz als Rollo, Plissee oder Faltschiebeanlage

Die Steigerung ist eine Insektenschutz-Lösung, die in jeder Position verharrt ohne per Hand aufgehalten werden zu müssen. So wie ein Insektenschutz-Plissee, ein -Rollo oder eine Faltschiebeanlage für das Fenster. Sowohl die Faltschiebeanlage wie auch Plissee oder Rollo werden am Fenster ähnlich einer Außenjalousie nach oben gezogen bzw. geschoben. Diese Modelle erlauben selbst bei vollen Händen den Durchgriff, eine einfache Handhabung und die flexible Entscheidung, ob der Insektenschutz gerade gebraucht wird oder nicht.

Kastenrollo Insektenschutz Fenster

Insektenschutz am Fenster als Kastenrollo.

Auch für Dachfenster sind Rollos sowie Plissees mit Insektenschutzgewebe speziell im Sommer eine praktische und sinnvolle Ergänzung.

Faltschiebeanlage Insektenschutz Dachfenster

Praktische Faltschiebeanlagen gibt es auch speziell für Dachfenster.

Insektenschutz nach Maß von TTL/TTM

Insektenschutz Fenster von innen einsetzen

Gut beraten und passgenau montiert – von den TTL/TTM-Profis für Insektenschutz.

Und die Montage? Die ist für die Insektenschutz-Profis von TTL/TTM kein Problem. Bevor der Insektenschutz in Ihrem Zuhause ans Fenster kommt, wird jedoch in einem Vorab-Termin vor Ort exakt Maß genommen und beraten, welche Art des Insektenschutzes sich am besten eignet. Denn jeder Insektenschutz von TTL/TTM wird nach Individualmaß gefertigt. So wissen wir, dass am Ende alles passt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Geschrieben von Marcus Eden

Marcus Eden ist gelernter Einzelhandelskaufmann. Lange Zeit arbeitete er als Bodenleger und hat sich 2014 auf die Montage von Sonnenschutzanlagen, später zusätzlich Insektenschutz, spezialisiert. Neben Heimwerken zu Hause spielt er in seiner Freizeit gerne Fußball.

Hinterlasse uns ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.